Firmengeschichte

Rat & Hilfe im Trauerfall seit 1865

Die Bestattung Adelberger (vormals Selradl) ist ein Familienunternehmen in der fünften Generation in Haidershofen.
Wann das Familienunternehmen gegründet worden ist, können wir heute nicht mehr genau sagen. Seit 1865 gibt es eine Bestätigung.

  • Johann Selradl (Bestatter, Tischlermeister & Totengräber) & Therese Selradl (Hebamme)
    Seit 1865 - 1908
  • Johann Selradl (Bestatter, Tischlermeister, Glaserer & Totengräber) & Berta Selradl (geb. Aichmayr)
    Seit 1908 - 1956
  • Josef Selradl (Bestatterprüfung  1960, Bestatter, Tischlermeister & Glaserer) & Hildegard Selradl (geb. Bach)
    Seit 1956 - 1985
  • Johann Adelberger (Bestatterprüfung 1985, Bestatter & Totengräber) & Hildegard Adelberger (geb. Selradl)
    Seit 1985 – 2012
  • Martin Adelberger (Bestatterprüfung 1999, Bestatter & Tischlermeister) & Carmen Adelberger (geb. Riener)
    Seit 2013

„Von der Wiege bis zur Bahre!“

Dieser Spruch stimmt in unserer Familiengeschichte mehrfach:

Der Tischler baute früher vieles, was man in einem  Menschenleben so brauchte.
Also von Kleinkindsalter (Wiege) bis zum Tod (Bahre).

Unsere Ururgroßmutter, Frau Therese Selradl war eine Hebamme (Wiege) und ihr Gatte Johann Selradl war Bestatter, Tischlermeister und Totengräber (Bahre).
Wir sind für Sie da …
Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

Bereitschaftsdienst:
07252/37153

Anschrift:
Bestattung
Martin Adelberger
Austraße 4
4431 Haidershofen

Telefon:
07252/37153

E-Mail:
adelberger@aon.at
SGE Grosz StadtausstellungsGmbH